Schal mit Öffnungen - Schlitze und Tasche

Muster Die Schals können aus verschiedenen Materialien, die Industrie fertigt, hergestellt werden. Moderne Schals sind hauptsächlich Seidenschals aus Krawattenseide. Pashmina - Schals sind aus Kaschmirwolle. Es gibt auch Schals die handgefilzt sind. Das besondere der Anmeldung sind die Öffnungen - Schlitze je 2 Stück in der Schräg oder Waagerichtung. Es können auch mehr als zwei sein. Der Schal wird um den Hals gelegt, das eine Schalende wird durch die zwei Schlitze durchgezogen und gleichmäßig zur Seite gelegt. Durch die Schlitzanordnung bleibt der Schal in seiner Lage immer liegen und rutscht nicht mehr. Je nach Gebrauch kann der Schal fester oder lockerer getragen werden. Somit hat der Schal nach Außen hin ein schönes Aussehen und ist der Mode entsprechend schick. Zusätzlich wird der Schal mit einer Tasche versehen. Die aus der Innenseite angebracht ist. Für Taschentücher und kleinere Geldbeträge zur Aufbewahrung geeignet. Der Schal kann mit entsprechenden Werbeaufdrucken für Sport u.s.w versehen werden.

Gebrauchsmuster Nr. 20 2008 004 .187.2

Muster Urkunde für die Eintragung des Gebrauchsmusters
von Präsident des Deutschen Patent- und Markenamt

Zurück zur Hauptseite - www.ich-bin-der-erfinder.de