Universalhandschneider

Universalschneider Universalhandschneider für Gemüse ,Tomaten, Mozarella, Eier, Wurst u.s.w. Handelübliche Gemüseschneider gibt es in verschiedenen Ausführungen. Der Küchenhelfer besteht aus zwei Teilen. Ein Unterteil was feststehend ist und ein Oberteil was zusammenklappend ist wird über einen Drehpunkt von Hand betätigt, damit wird die Einpresskraft eingeleitet. Diese Gemüseschneider eignen sich für Zwiebel, Obst, Oliven, Pommes, Karotten, Fleisch u.s.w. Mit den Neuentwickelten Gemüseschneider kann man die gleichen Gemüsearten schneiden. Eine Grundsätzliche Änderung ist das Oberteil es wird senkrecht von Oben nach Unten gedrückt.. So werden die Teile nicht gequetscht sondern durch geschnitten. Somit ist die Konstruktion kostengünstiger und handlicher für den Anwender. Mit den Neuentwickelten Gemüseschneider können Würfel 4x 4 mm bis 12x12 angefertigt Werden. Die Schneidermesser sind in einem festen Rahmen eingefaßt, können komplett nach Größe ausgewechselt werden. Die Trennmesser sind mit Sägezähnen versehen um einfaches und sauberes Schneiden zu gewährleisten. Die Messer können komplett je nach benötigter Würfelgröße ausgewechselt werden Der Gemüseschneider besteht aus zwei Hauptteilen, einem Oberteil wo die Schneidmesser angebracht sind und einem Unterteil wo die Auswerferstifte im Unterteil entweder rechteckig oder rund sind. Zuerst wird das entsprechende Gemüse auf die Ausdrückstifte in der Mitte gelegt Jetzt wird das Oberteil zentrisch , Fixierung durch Führungsleisten nach unten gedrückt.,genau in die Abdrückstifte reinpressen ,somit ist kein verbiegen der Messer mehr möglich . Der Gemüseschneider kann aus Edelstahl, Chrom Vanadium und hochwertigen Kunststoff gefertigt werden. Die Messer sind aus Chrom Vanadium, daß Unterteil aus hochwertigem Kunststoff oder Metall mit Zentrierfuhrungen versehen

Gebrauchsmuster
Nr. 202010 006627.1

Muster Urkunde für die Eintragung des Gebrauchsmusters
von Präsident des Deutschen Patent- und Markenamt


Zurück zur Hauptseite - www.ich-bin-der-erfinder.de