Kopfstütze ausgleichend für LKW/PKW

Muster Die Neuentwickelte Kopfstütze unterscheidet sich gegenüber der bekannten Kopfstütze im Handel in folgenden Punkten. Führungsstangen verstellbar und kann nach vorne geneigt werden. Die Neuentwickelte Kopfstütze ist aus zwei Haupteilen. Pos. Nr 1. ist die Kopfstütze die Axial durch eine Druckfeder Pos. 5 die Aufprallkräfte beim Unfall mindert. Die Kopfstütze ist durch einen Zentrierbolzen Pos. 24 verbunden, der die Kopfstütze nach allen Seiten ausgleicht und beim anpressen des Kopfes die entstehenden Kräfte auffängt. Somit werden beim Unfall weniger Verletzungen auftreten.

Gebrauchsmuster Nr. 20. 2008. 009. 670. 7

Muster Urkunde für die Eintragung des Gebrauchsmusters
von Präsident des Deutschen Patent- und Markenamt

Zurück zur Hauptseite - www.ich-bin-der-erfinder.de